Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Unser Team

Anfahrt

Implantologie

Implantate sind aus Titan bestehende, meist schraubenförmige Hohlkörper, die als künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen eingesetzt werden. Dies geschieht zumeist in örtlicher Betäubung in unserer Ordination. Auf Wunsch des Patienten besteht auch die Möglichkeit unter Vollnarkose, verbunden mit einem circa eintägigen Spitalsaufenthalts, operiert zu werden.

Die Ordination bietet je nach Indikation 3 verschiedene Implantatssysteme an. Je nach Knochenangebot stehen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Einbringung des Implantats in den Knochen mit anschließend
    mehrwöchiger Einheilungsphase in den Knochen.
  • Sofortimplantation
  • Implantation mit Knochenaufbau


Links: Zahn mit Wurzel
Rechts: Implantat als künstliche Wurzel

Schematische Darstellungen:

Über weitere Möglichkeiten, speziell in Ihrem Fall, erkundigen Sie sich bitte in unserer Ordination.